Samstag, 11. November 2017

Luigi: WTF ? ein Rätsel an der Tankstelle

Ich bin heute mit der Ape zum Tanken gefahren, eigentlich nicht weiter spektakulär, aber da der Kasten leer war, habe ich bei der Gelegenheit gleich nach dem Ölstand geschaut. Was ich dabei im Motorraum entdeckt habe gibt mir ein Rätsel auf.
 
Der Frischluftschlauch hat ein Loch, das aussieht als sei er von innen her heiß geworden. Das kann eigentlich nur sein, wenn es im Luftfilter zu einer Verpuffung kommt. Nicht das soetwas bei einem Zweitakt-Vergaser-Motor nicht mal vorkommen könnte, aber normalerweise sind dann auch im Luftfilterkasten entsprechende Spuren. 

Kasten und Filter sind aber i.O.. OK, der Luftfilter gehört erneuert, aber im Dezember ist eh Servicezeit für Luigi. Von daher ... Woher kommt also das Loch im Frischluftschlauch? Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, noch dazu, weil es sich auf der dem Motor abgewandten Seite des Schlauchs befindet. Also an einer Stelle, die überhaupt keinen Sinn ergibt. 
Es bleibt daher erstmal nur die pragmatische Lösung. Das Loch ist mit Panzertape verschlossen und ich beobachte die Sache mal. Wenn das Tape auch schmilzt, dann habe ich ein sehr merkwürdiges Problem, wenn nicht, dann ist es einfach nur eines jener seltamen Dinge, zu denen italienische Fahrzeuge bisweilen neigen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen