Mittwoch, 1. November 2017

Spirit of Saxonia: Gruselkabinet auf Rädern

Gestern war Reformationstag, für manche Zeitgenossen Halloween. Also warum nicht mal was gruseliges veranstalten? Zum Beispiel am Styling des Chinakrachers weiterpfuschen.
Zu den Dingen, die bei den Kisten eigentlich immer hinüber sind zählt das kleine Verkleidungsteil, das den Tankdeckel umschließt. Bei diesem Exemplar ist es noch in relativ guter Verfassung, es hat nur einen Riss und nur eine Anschraubnase ist weggebröselt. Eine ideale Basis zum umstylen also. 
Nachdem ich ja schon den Kühlergrill mit oranger Farbe überjaucht hatte, bot es sich natürlich an dieses Thema hier wieder aufzunehmen. Das Ergebnis ist erschreckend gut geworden, aber was solls, dann glänzt wenigstens ein Teil an der Karre.
Während die Tankverkleidung trocknete habe ich mir die Lenkermaske vorgenommen. Der alte Scheinwerfer musste sowieso raus, denn das Ding ist ja Müll. Alles in Schwarz ist etwas langweilig, also habe ich die Form des Scheinwerfers mit etwas Malerband nachvollzogen.
Danach die Lenkermaske wieder runter und fertig abkleben. Orange war keins mehr da, aber noch ein Rest blaue Farbe. Passt überhaupt nicht zum Rest der Karre, ist also genau richtig. Drauf damit!
Zwischenzeitlich war die Tankverkleidung soweit trocken, dass ich sie wieder einbauen konnte. 
Glänzend Orange ist ein schöner Kontrast zum Naturmattschwarz der Verkleidung.
Am Roller bekam das Teil dann noch einen blödsinnigen Warnhinweis verpasst. So kann das dann erstmal bleiben. 
Die Frontmaske habe ich dann zwecks Ergebnischeck nochmal an den Roller gesteckt. Ist schön unsauber geworden, absolut perfekt für diesen Zweck. Es lohnt sich eben, wenn man das Teil vor dem Lackieren nicht anschleift oder sonst irgendwie vorbereitet.
Von der blauen Farbe war auch noch ein kleiner Rest übrig. Zeit noch irgendwas damit zu verunstalten. Der Gepäckträger ist später zwar nicht mehr vollständig sichtbar, denn die Karre kriegt ein Topcase, aber trotzdem schadet ihm etwas Farbe sicher nicht.
Knallblau in Kombination mit Orange und Schwarz,ich überlasse einfach jedem Leser für sich, sich eine Meinung dazu zu bilden. 

Die Gesamtoptik des Rollers geht jedenfalls langsam in die Richtung in der ich sie haben will. Das wird richtig schön gruselig von der Optik her, in Kombination mit einer recht sauberen Technik ist das immer schön. Hoffentlich kommen die bestellten Mechanikteile bald, denn ich würde doch gerne die Publikumsreaktion auf dieses Fahrzeug testen. 







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen