Donnerstag, 4. Januar 2018

Old Blue: Neuteile sind auch nicht immer die Lösung

Die bestellten Kleinteile für das Türschloss waren heute zur Abholung bereit, also bin ich beim VW-Laden vorbei gefahren und habe sie mitgenommen. 
In Zeiten der radikalen Wegwerfmentalität ist es sehr erfreulich, wenn eine Firma wie VW solche Teile liefern kann. Reparieren statt ersetzen ist eigentlich immer der Königsweg, jedoch auch nicht immer der Weißheit letzter Schluss.
Den Unterschied zwischen alt und neu kan man deutlich sehen, leider brachte er im eingebauten Zustand keine Verbesserung. Das Schloss ist immer noch hackelig und der Schließzylinder kehrt nicht von selbst in die Ruhestellung zurück. Wahrscheinlich ist der Türgriff nach all den Jahren einfach hinüber. Es hilft nichts, vorläufig muss ich mit dem nicht optimal arbeitenden Schloss leben und bei nächster Gelegenheit einen neuen Griff besorgen.
Schade, aber manche Dinge lassen sich eben doch nicht reparieren.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen